AltenburgNet mittels TLS Verschlüsselung noch sicherer

    1
    549
    AltenburgNet mittels TLS verschlüsselt
    Foto: © fotalia

    AltenburgNet Bad Deutsch Altenburg hat sich entschlossen, seinen Besuchern einen noch höheren Sicherheitsstandard zu bieten und hat sein Webportalangebot komplett auf TLS umgestellt. TLS ist der Nachfolger von SSL. Das bedeutet für Sie, dass ab sofort alle Seiten von AltenburgNet zu Ihrem PC, aber auch umgekehrt, verschlüsselt übertragen werden. Damit ist sichergestellt, dass gerade sensible Benutzerdaten, wie etwa Benutzerkonten und Passwörter, vor dem Zugriff Unbefugter geschützt sind.

    Verschlüsselte Websiten erkennt man daran, dass diese in der Adresszeile des Webbrowsers (Internet Explorer, Google Chrome etc.) vor der eigentlichen Internetadresse der aufgerufenen Webseite mit einem Schloss gekennzeichnet sind. Des weiteren beginnt die Adresse einer verschlüsselten Webseite immer mit einem „https„, wobei das „s“ für secure (sicher) steht.

    Achten Sie immer auf diese Merkmale, gerade wenn Sie sensible Daten über das Internet versenden.  Dies betrifft nicht nur Onlinebanking und den Onlinekauf, sondern alle Dienste, bei denen Sie persönliche Daten, Ihr Passwort oder auch Ihre Kreditkartendaten übertragen.

     

    1 KOMMENTAR