Der Zirkus BERLIN gastierte am Wochenende in Hainburg

    0
    916

    Allerorts im Bezirk war er auf  Werbetafeln bereits gross angekündigt worden,

    „Der Zirkus Berlin“

    kam für einige Tage wieder nach Hainburg um Gross und Klein zu begeistern.

    Vom 22.04. – 25.04.2016 hatte er sein Zelt, tolle Akrobaten und viele prächtige, artgerecht gehaltene Tiere mitgebracht.

    Gleich zu Beginn ein Thema dass alle Kinderherzen höher schlagen liess, war der Auftritt der „Eiskönigin Elsa“ und der Schneemann Olaf„. 

    Während Elsa zur fulminanten Filmmusik eröffnete, trieb Olaf  derweil so einige Spässchen mit dem Publikum.

    Wunderbar durchtrainierte Schimmel, ein pechschwarzer Rappe und kleine Ponys zeigten ihre spielerische Dressurdarbietung.

    Auch ein paar Wüstenschiffe drehten ganz gemächlich ihre Runden, um dann gänzlich unbeeindruckt wieder die Manege zu verlassen.

    Es folgten viele wirklich grandiose akrobatische Darbietungen auf dem Drahtseil, dem Vertikaltuch, einem Luftring, tolle Übungen mit unzähligen Hula Hoop-Reifen, Jonglage mit Reifen, Bällen, Kegeln und Fackeln.

    In der Pause durften die Kinder Ponys streicheln und sich ihre beliebte Zuckerwatte frisch gedreht, Popcorn und Getränke kaufen.

    Selbstverständlich hatte Olaf auch als Clown verkleidet zwischendurch immer wieder für Unterhaltung mit Lachnummern gesorgt.

    Es war ein gelungener, überaus unterhaltsamer und entspannter Nachmittag für alle Generationen, der noch mit Ponyreiten für die Kleinsten gekrönt wurde.